Asylbewerberbetreuung

Seit Frühjahr 2014 ist die Zahl der Menschen, die aus Konfliktregionen nach Deutschland kommen und hier Schutz suchen, deutlich angestiegen.

Der Landkreis Fulda hat die Grümel gGmbH im Dezember 2014 damit beauftragt, die direkte Betreuung der Asylbewerber zu übernehmen. Kompetente Grümel-Mitarbeiter verantworten seitdem an unterschiedlichen Standorten - darunter 

in der jeweiligen Gemeinschaftsunterkunft die Betreuung vor Ort.

Als direkte Ansprechpartner kümmern sie sich um die Abläufe im Haus und geben den Bewohnern Orientierung - beispielsweise wenn es darum geht, einen Arzt aufzusuchen, die richtige Schule zu finden oder notwendige Behördengänge zu erledigen.

Ist der Aufenthalts-Status geklärt, unterstützen die Grümel-Mitarbeiter die Bewohner darüber hinaus beim Ausloten von Arbeitsmöglichkeiten und bei der Suche nach einer eigenen Wohnung.