Elektogeräterecycling

Die Abteilung Elektrogeräterecycling begann 1992 zunächst mit der Entsorgung von Kühlgeräten, später kam Entsorgung, Demontage und Reparatur von Haushaltsgroßgeräten dazu („Weiße Ware“). Die jährliche Anzahl der eingesammelten Geräte ist mittlerweile auf rund 15.000 gestiegen. Irreparable Geräte werden zerlegt, die Werkstoffe verwertet. Außerdem sammelt die Abteilung Elektronik-Schrott, Elektro-Kleingeräte, Hifi- und TV-Geräte sowie Monitore ein („Braune Ware“).

Im Grümel-Zentrum hat die Abteilung eine ca. 400 Quadratmeter große Reparatur- und Demontagehalle sowie ein umfangreiches Ersatzteillager eingerichtet und ist seit 2002 als „Entsorgungsfachbetrieb“ zertifiziert. Grümel bietet hier die Qualifizierende Beschäftigung als Helfer in der Demontagehalle oder als Helfer im Elektrohandwerk an. Die Einsammlung der Haushaltsgroßgeräte wird im Auftrag des Zweckverbandes Abfallwirtschaft durchgeführt. 

 

 

Elektrogeräterecycling