Fachpraktiker/in Küche

Fachpraktikerinnen Küche und Fachpraktiker Küche unterstützen Köchinnen und Köche bei der Zubereitung von Speisen und übernehmen zum Teil auch selbst die Herstellung von Suppen, Soßen, Gebäck oder Süßspeisen. Dafür müssen sie verschiedene Garverfahren wie Kochen, Dämpfen, Braten und Backen lernen. Weitere Ausbildungsschwerpunkte sind das Anrichten und Garnieren von Speisen sowie der Umgang mit verschiedenen Küchengeräten.

Zur Ausbildung, die an die Abteilung Hauswirtschaft angegliedert ist und zum Teil in der Grümel-Großküche stattfindet, gehören auch Grundlagen der Warenwirtschaft sowie Hygiene. In Großküchen spezialisiert sich die ausgebildete Fachpraktikerin Küche bzw. der ausgebildete Fachpraktiker Küche auf die Zubereitung spezieller Speisen wie Beilagen oder Salate.