Großküche

1993 begann Grümel einen hauswirtschaftlichen Bereich einzurichten. Dieser bewirtschaftete zunächst das Café im Jugendtreff Esperantostraße in Fulda. Alsbald wurde damit begonnen, für Kindergärten zu kochen und das Essen zu liefern. Die Idee kam so gut an, dass die Küche für die geforderten Mengen schnell zu klein wurde. Seitdem wurde sie mehrfach erweitert und modernisiert. Seit 2007 befindet sich die Großküche nun im Grümel-Casino in der Flemingstraße in Fulda.

In der Großküche werden nunmehr täglich bis zu 1.300 Essensportionen zubereitet, die mit Spezialfahrzeugen an Kindertagesstätten und Schulen in Stadt und Landkreis Fulda ausgeliefert werden.

Die Großküche bietet mehrere Plätze im Rahmen der Qualifizierenden Beschäftigung.