Beschäftigung

Durch die Qualifizierungs- und Förderangebote in der Großküche sowie in der Küche im Grümel-Zentrum und in der Mensa Hünfeld lernen die  Teilnehmerinnen und Teilnehmer, (Mittag-)Essen vor- und zuzubereiten, zu portionieren und auszuliefern. Sie sind somit in alle Abläufe einer Großküche eingebunden. Dazu gehören zum Beispiel Vorbereitungsarbeiten wie das Putzen und Zerkleinern von Gemüse und Obst bzw. das maschinelle Schneiden von Wurst und Käse.

Die Beschäftigten lernen, wie man Desserts und Salatsoßen herstellt und Brötchen belegt und garniert. Zu den Aufgaben gehören zudem auch die Mitarbeit in der Küchenlogistik (Portionieren, Verpacken und Ausliefern von Speisen und Lagerhaltung) sowie Reinigungsarbeiten (z. B. Arbeiten an der Spülstraße). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden somit für eine Tätigkeit in Großküchen, z. B. in Jugendherbergen, Hotels und Gaststätten vorbereitet.

Für die Grümel-Küchen reinigen die Teilnehmerinnen in der Wäscherei von Grümel die Arbeitskleidung und sonstige Textilien. Sie leisten damit ihren wichtigen Beitrag dazu, dass die hohen Qualitätsstandards der Großküchen im Bereich Hygiene eingehalten werden. Die Teilnehmerinnen werden für alle laufenden Arbeiten eines Wäschereibetriebs eingesetzt. Das heißt, sie lernen, Haushaltswaschmaschinen und -trockner zu bestücken und zu bedienen, aber ebenso auch Industriegeräte, eine Muldenmangel und eine Hemdenpresse.

Sie sammeln zudem grundlegendes Wissen über den Umgang mit Wasch- und Reinigungsmitteln. Auch Bügeln, sowie das Ausliefern von Wäsche und die Kundenbetreuung gehören zu den Aufgaben.