IdA-Integration durch Austausch

Projektlaufzeit: 01.09.2009 – 31.12.2013 | Projekt ist beendet

JOVE – JobVision für Hessen – Brücken in Europa ist ein hessischer Projektverbund, der das Bundes-ESF-Programm IdA in Hessen durchführt.

JOVE hat sich zur Aufgabe gemacht, für Jugendliche und junge Erwachsene am Übergang von Schule in Ausbildung bzw. von Ausbildung in Arbeit zu organisieren. Herzstück des Projektes ist der vierwöchige Auslandsaufenthalt für junge Menschen zwischen 17 und 27 Jahren. Im Projektzeitraum werden es 570 Personen sein, die diese Chance genutzt haben.

Die von Grümel organisierten Gruppen aus Osthessen reisen nach Italien, Tschechien, Rumänien, Spanien, Griechenland oder in die Türkei. Nach der interkulturellen Vorbereitung mit Sprachunterricht und vertraglichen Aspekten in Deutschland finden im Gastland Betriebspraktika oder gemeinschaftliches Arbeiten in einem Workcamp statt. Die Zeit im Ausland soll helfen, individuelle Basiskompetenzen für das Berufsleben weiterzuentwickeln. Dabei geht es u.A. um die Aneignung bzw. die Erweiterung der Sprachkompetenzen, der Mobilitätsbereitschaft, der beruflichen und persönlichen und nicht zuletzt der interkulturellen Kompetenzen.