Fachpraktiker/in für Verkaufsvorbereitung

Das Berufsbild beinhaltet die Vorbereitung von Waren aller Art für den Verkauf: die Lagerung, Aufbereitung und Bereitstellung von Verkaufsartikeln. In der Abteilung Verkaufsvorbereitung lernen die Jugendlichen die Abläufe an der Ware „Automobil“ kennen.

Hinzu kommen externe Ausbildungsabschnitte mit dem Schwerpunkt Lagerhaltung und Warenbereitstellung bei Möbelhäusern, Baumärkten oder Lebensmittelmärkten.

Dort wird der Zusammenbau und die Präsentation von Möbeln ebenso vermittelt wie Elektrogeräte zu präsentieren, Leergut zu sortieren und Regale mit Frischware wie Obst und Gemüse zu füllen.

Die Ausbildung beinhaltet den Gabelstaplerführerschein.