Küche Grümel Zentrum

Ursprünglich war die Küche Grümel-Zentrum, Steubenallee 6, auf die Belieferung von Kindergärten ausgerichtet. Seit August 2009 beliefert sie immer mehr Schulen aus Stadt und Landkreis Fulda. Anfangs waren es rund 120 Essen, die täglich für Schulen produziert wurden. Mittlerweile ist die Schulverpflegung zum Schwerpunkt geworden: 2013 wurden pro Tag bis zu 500 Essen allein für Schulen zubereitet und ausgeliefert – zusätzlich zu den Essen für Kindergärten.

Acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten direkt in der Küche Grümel-Zentrum. Drei Fahrer und drei Beifahrer besorgen die Auslieferung. Darüber hinaus gibt es  Mitarbeiterinnen in der Mensa der Winfriedschule, in der Konrad-Adenauer-Schule und in der Don-Bosco-Schule, die sich um die Essensausgabe kümmern.

Im Sommer 2012 wurde die Küche Grümel-Zentrum modernisiert, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wurden neue Geräte angeschafft – so zum Beispiel eine neue große Kippbratpfanne und zwei Kombidämpfer sowie diverse Küchenhelfer und weiteres Zubehör.

 

Hier geht es  zu dem Artikel unser Aktion an der Winfriedschule:
„fit und gesund“ - Winfriedschule isst bewusst und läuft für guten Zweck