Comeback@Mütter

Das Grümel-Projekt Comeback@Mütter im Auftrag des Kommunalen Kreisjobcenters des Landkreises Fulda richtet sich an arbeitsuchende (allein-)erziehende Mütter über 25 Jahre. Die Teilzeitmaßnahme unterstützt die Teilnehmerinnen dabei, Ziele für den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu entwickeln und umzusetzen, eigenen Ängsten und Zweifeln entgegenzuwirken und ihre Selbstorganisation auszubauen. Gemeinsam mit Grümel-Mitarbeiterinnen analysieren und stabilisieren die jungen Frauen ihr Kinderbetreuungsnetzwerk, erweitern ihre Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit und entwickeln Strategien zur Bewältigung von Hindernissen, um mit beruflichem Selbstvertrauen wieder in die Arbeitswelt zu starten.

Über einen festgelegten Zeitraum kommen die Teilnehmerinnen an drei halben Tagen pro Woche am Standort des Angebots in der Petersberger Straße 22a zu Gruppenveranstaltungen zusammen und entdecken in der Gemeinschaft die eigenen Potenziale. Sie haben die Möglichkeit, sich in der Gruppe auszutauschen und an Workshops, Schulungen und Bewerbungstrainings teilzunehmen. In Einzelgespra¨chen, die einmal wöchentlich stattfinden, wird schrittweise der Wiedereinstieg in den Beruf geplant. Dazu gehört das Erstellen aussagekräftiger zielgerichteter Bewerbungsunterlagen ebenso wie die gemeinsame Recherche von Arbeits- bzw. Praktikumsplätzen. Auch bei der anschließenden Berufserprobung stehen die Grümel-Mitarbeiterinnen den jungen Frauen als Ansprechpartnerinnen begleitend zur Seite.

Die Teilnehmerinnen von Comeback@Mütter entdecken so nach und nach ihre Interessen und Stärken und entwickeln gemeinsam mit den Grümel-Mitarbeiterinnen eine berufliche Perspektive, bei der sie Familie und Beruf vereinbaren können.